Förder- & Leistungszentrum

Kinder- und Jugendfußball

Philosophie

Wir spielen mit dem Ball, nicht mit Hoffnungen.

Das Förder- & Leistungszentrum in Uerdingen arbeitet ehrlich und authentisch.

Es hat den Anspruch an sich und andere, professionell strukturiert das Training eines Jeden zu optimieren. Die Leistungseinstellung findet auf der Basis des Talentes statt. Das FLZ 05 pflegt den stetigen Austausch mit seinen Mitgliedern und so erhält jede/r Teilnehmer/in auch eine punktgenaue Analyse zu jeder einzelnen Trainingseinheit. Verbesserungen finden anhand von Zahlen, Daten und Fakten statt. Das Erstellen von Parametern obliegt dem Fachpersonal. Es werden daher keine Versprechungen gemacht, die nicht eingehalten werden können.

Ein runder Ball ist überall. Grenzenlos.

Jeder ist herzlich willkommen. Das FLZ 05 lebt Werte wie Vielfalt, Toleranz, Integration und Demokratie vor. Das Forttragen dieser Attribute, welche auch durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) gefördert werden sind für die Mitarbeiter/innen und Mitglieder/innen selbstverständlich.

Fußball ist keine Schule. Lernen kann man trotzdem.

Die durchweg hoch qualifizierten Trainer trainieren nach NLZ-Standards. Das Talent jedoch wird nicht durch ein „schweres Logo“ belastet. Der/Die Fußballer/in wird in verschiedenen Kleingruppen gefördert. Ob Förder- oder Leistungsgruppe oder aber auch im Einzeltraining, die Intensität der geführten Ausbildung ist gleichbleibend hoch. Alle Trainer sind pädagogisch geschult und lizensiert.

FLZ-Logo-Schrift-Weiss

Komm zum kostenlosen Probetraining in das
Förder- & Leistungszentrum und entdecke dein Talent!

Fördertraining

Das Fördertraining wurde für alle fußballbegeisterten und ambitionierten Sportler konzipiert, denen das Trainingspensum im Verein nicht ausreicht.

Einzeltraining

Das Einzeltraining im FLZ 05 komplettiert das Angebot des Ausbildungsprogrammes für hochtalentierte Fußballer und alle die, die es werden wollen.

Torwarttraining

Das Torwarttraining im FLZ 05 unterwirft sich, wie die Position an sich, dem beständigen Wandel und den steigenden Ansprüchen.